Maja Schütz
freiberufliche dipl. Pflegefachfrau
mit Höherer Fachausbildung Spitex Pflege
Ausbildnerin RAI HC

Mein Angebot richtet sich an

Kranke, Behinderte und Angehörige von Menschen, die zu Hause leben wollen und ambulante Unterstützung benötigen.
Themen sind:

  • einen Heimeintritt hinausschieben oder ersetzen;
  • das gewohnte Leben daheim weiterführen und an Krankheit und Behinderung anpassen;
  • Hilfsmittel gezielt einsetzen;
  • Sterbenden nach Möglichkeit das Spital ersetzen;
  • Angehörigen, welche bereit sind Sterbende zu betreuen, die nötige Hilfe bieten;
  • Nachbetreuung nach Operationen, z.B. Wundverbände;
  • Beratungen zu den Themen Demenz, Familienentlastung, Sturzprophylaxe;
  • Pflegebedarf abklären;
  • Hilfe bieten in Körperpflege und Behandlungspflege

Spitex Organisationen, welche das Assessmentsystems RAI HC einführen wollen

RAI HC wird als Abklärungsinstrument genutzt, um den Bedarf an Hilfe und Pflege zu Hause einzuschätzen. Es ist vielfach von Spitex Organisationen getestet und ist auf Schweizer Verhältnisse angepasst. Die neueste Version ist seit Herbst 2010 in Gebrauch.
RAI HC wird vom Spitex Verband Schweiz empfohlen.
Es wird von den Krankenkassen allgemein akzeptiert.

RAI = Resident Assessment Instrument (Bewohner-Beurteilungs-Instrument)

RAI HC = RAI-Home-Care (Bewohner-Beurteilungs-Instrument für die Hilfe und Pflege zu Hause)

Nach oben